St. Ida

Ein Haus voller Ideen

St. Ida Katholische Tageseinrichtung für Kinder,
Pfarrer-Becker-Str. 12, 46354 Südlohn-Oeding,
Telefon: 0 28 62 – 51 16,
E-Mail: kita.stida-oeding@bistum-muenster.de

Kommen Sie herein:

Unser Angebot

Die Kindertagesstätte St. Ida bietet 65 Kindern im Alter von 2-6 Jahren einen Betreuungsplatz. Unser Angebot umfasst sowohl die Betreuung unter dreijähriger Kinder, wie auch die gemeinsame Erziehung behinderter und nicht behinderter Kinder. Dabei kann zwischen verschiedenen Buchungsmodellen gewählt werden (siehe unter „Öffnungszeiten“).

Alle Kinder bekommen in unserer Einrichtung ein abwechslungsreiches Frühstück. Eine warme Mittagsmahlzeit können die Eltern täglich für ihre Kinder bestellen, wenn sie ein entsprechendes Buchungsmodell gewählt haben. Wir achten auch darauf, dass die Kinder am Nachmittag mit einem kleinen Imbiss und Getränken versorgt werden.

Regelmäßige Bewegung drinnen und draußen  ist uns wichtig. Mit verschiedenen bedürfnisgerechten freien und angeleiteten Bewegungsangeboten in der eigenen Turnhalle, freien Bewegungsangeboten auf dem Außengelände, einem Turnangebot für die „größeren Kinder“ in der Turnhalle der Grundschule und Spaziergängen kommen wir dem Bewegungsdrang der Kinder entgegen. Darüber hinaus gibt es nach ärztlicher Verordnung auch die Möglichkeit im Bedarfsfall in unserer Einrichtung am psychomotorischen Turnen teilzunehmen.

In den Räumen unserer Kindertagesstätte St. Ida finden auch verschiedene Angebote im Rahmen des Familienzentrums statt. Diese Angebote werden ständig aktualisiert. Für Anregungen, Fragen und Anmeldungen stehen alle Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

Unser pädagogischer Ansatz

Die Grundlage für unsere pädagogische Arbeit bildet der „lebensbezogene Ansatz“ nach Prof. Dr. Huppertz. Dieser Ansatz berücksichtigt die Individualität und die Lebensumstände des einzelnen Kindes und lässt sich auch in unserem inklusiven Arbeitskonzept gut umsetzen. Er geht vom Blickwinkel des einzelnen Kindes aus und umfasst Bildung, Erziehung, praktisches Tun, soziale und emotionale Entwicklung gleichermaßen. Das heißt für die praktische pädagogische Arbeit, dass wir uns am Lebensumfeld und an der Lebenswelt der einzelnen Kinder orientieren  (Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte der einsehbaren Konzeption).

Sage es mir – und ich vergesse es.

Zeige es mir – und ich erinnere mich.

Lasse es mich selbst tun – ich behalte es.

(Konfuzius (chinesischer Philosoph *500 v. Chr.)

 

Räumliche und Materielle Ausstattung

Da in der Kindertagesstätte St. Ida inklusiv gearbeitet wird, versteht es sich von selbst, dass auch bei der räumlichen Ausstattung die Bedürfnisse behinderter Kinder bereits in der Planung berücksichtigt wurden. Die Räume der Einrichtung sind ebenerdig und können auch mit einem Rollstuhl ohne weiteres befahren werden. Ein behindertengerechter Waschraum steht ebenfalls zur Verfügung.

Die beiden Gruppenräume  sind jeweils groß und hell mit , einer zweiter Ebene, einem Nebenraum und einem Materialraum ausgestattet. Jede Gruppe hat einen eigenen Zugang zum Außenbereich.  Waschraum und ein Wickelraum ergänzen das Angebot der Gruppenräume. Die Indianergruppe verfügt zudem über eine Schlafraum.

Die Gruppenzimmer werden immer wieder individuell nach den Bedürfnissen der Kinder in den  jeweiligen Gruppen gestaltet und materiell ausgestattet. Die Altersstrukturen in den Gruppen finden dabei besondere Berücksichtigung.

Neben den üblichen Funktionsräumen gibt es noch die Turnhalle und das große Bällebad. Hier bieten wir den Kindern bei jedem Wetter ausreichend Bewegungsmöglichkeiten auch im Innenbereich.

Auf dem Außengelände der Tagesstätte St. Ida gibt es verschiedene Spielbereiche, wie „Fussballplatz“, Sandbereich, Matschanlage, Kletter-, Schaukel- und Rutschbereich, Fahrstrecke für die Fahrzeuge, Bepflanzung um sich zu verstecken…

Die Räumlichkeiten in unserer Einrichtung entsprechen selbstverständlich den Sicherheits- und Brandschutzbestimmungen und werden regelmäßig überprüft. Wir möchten vermeidbare Gefährdungen möglichst ausschließen. Das Wohl der Kinder liegt uns am Herzen.