Kindergarten-News St. Ida

Schön, dass Sie hier sind!

Auf dieser Seite können Sie sich über die Neuigkeiten, die es im Kindergarten gibt, informieren. Die Informationen sind chronologisch geordnet. Das aktuellsten News finden Sie immer am Schluß.

An dieser Stelle können Sie auch in unserem „Bautagebuch“ die Fortschritte unseres künftigen Anbaus verfolgen.

Viel Spaß!

 

August / September 2017

Seit Anfang August 2017 gibt es in unserem Kindergarten eine dritte Gruppe. Bereits im letzten Kindergartenjahr haben Kinder und Eltern gemeinsam verschiedene Namen für die neue Gruppe gesucht und darüber abgestimmt. Unsere neue Gruppe heißt jetzt „Sternengruppe“. Das ist die Gruppe unserer „Kleinsten“. Diese Gruppe ist, bis ein neuer Anbau fertig gestellt wird, in der bisherigen Bewegungshalle untergebracht. Der Raum ist freundlich und den Bedürfnissen der Kinder entsprechend gestaltet.

Unser neuer Bewegungsbereich ist in einem etwa 70qm großen Container untergebracht und mit passendem Bewegungsmaterial ausgestattet.

21. März 2018 Welt-Downsyndrom-Tag

Heute haben wir in einer “kleinen Feierstunde“ eine ganz besondere Auszeichnung erhalten. Darüber freuen wir uns sehr!

16. April 2018

Bald geht’s los mit unserem Anbau! Es sollen erste vorbereitende Maßnahmen für den Anbau auf unserem Grundstück beginnen. Wir sind gespannt und halten Sie auf dem Laufenden. Aktuell sieht es noch so bei uns aus:

 

08. Mai 2018

Ab jetzt wird es hier häufiger Neues zu sehen geben!

Heute ist der Bagger aktiv geworden und ein großer LKW ist angerückt.

„Die machen unsere Hütte kaputt“, rief ein kleiner Junge ganz aufgeregt. „Du musst schnell kommen! Guck doch mal!“  Er „klebte“ regelrecht an der Fensterscheibe.

Zuerst mit Entsetzen, dann aber mit Neugierde und 100 Fragen haben die Kinder zugeschaut wie die Spielhütte, Sträucher, Sandkasten, Turnstange und Schaukel weichen mussten und unser Spielgelände immer leerer wurde.

So sah es noch am Morgen aus bevor es losging:

Dann ging alles ruckzuck:

Die Kinder verfolgen mit großem Interesse die Arbeit der beiden Bagger.

„Zack! Jetzt isse platt – die Spielhütte!“ stellt ein Junge erstaunt fest.

… unglaublich, mit welcher Geschwindigkeit das geht…

Zur Sicherheit unserer Kinder werden schnell Baustellenzäune aufgestellt.

Mit den großen Bausteinen, einigen Eimern Sand und Wasser, Schaufeln, Bagger und LKW’s richten die Kinder später ihre eigene Baustelle ein.

 

17. Mai 2018

Die Grundfläche wurde ebenerdig verfestigt und mit gelbem Sand verfüllt. Die Streifenfundamente wurden gegossen und erste Rohre sind verlegt worden. Die Verblendersteine auf der Seite zum späteren Anbau wurden zum Teil entfernt.

Eine erste Betonschicht bildet die Grundlage für das spätere Fundament.

30. Mai 2018

Die Schalung ist in den letzten Tagen gemacht worden.

Dann wurde ein Kran aufgestellt. Das war wirklich spannend für die Kinder und sie haben das neugierig am Bauzaun mitverfolgt.

Die Armierungsgitter  und der Beton für die Bodenplatte wurden „verlegt“. Die Bodenplatte wurde dann mit einer Isolierfarbe und mit Bitumenmatten gegen Bodenfeuchte versehen.

Die Pfostenschuhe für das Holzständerwerk wurden bereits gesetzt. Am Montag wird dann wahrscheinlich das Holz gestellt. Dann wird die Größe der einzelnen Räume gut sichtbar sein.

4.-8. Juni 2018

In dieser Woche hat unser Anbau unglaubliche Fortschritte gemacht.

Nachdem die Gerüste Ende der vergangenen Woche noch aufgestellt wurden, ging es am Montag mit Riesenschritten voran.

 

 

 

 

 

Schon ganz früh am Morgen „schwebten“ die ersten Wände am Kran ein und wurden auf der Bodenplatte befestigt.

Sowohl die Kinder, wie auch die Mitarbeitenden und Eltern waren überrascht, dass schon zum Feierabend alle Wände des Anbaus aufgestellt waren. Beim Begehen des Rohbaus konnten das Team dann auch einen Live-Eindruck von der Größe der einzelnen Räume gewinnen.

Am Dienstag Mittag konnte man den Richtkranz, den die Kinder gebastelt hatten, „hoch über Oeding“ sehen. Er wurde zur Freude der Kinder mit dem Kran hochgezogen, so dass die bunten Bänder lustig im Wind wehten. Danach wurde er an einer Richtlatte befestigt.

Mit einem gemeinsamen Lied und Eis für alle wurde ein kurzes „Richtfest“ dann beendet.

 

 

 

 

Die Wände wurden ausgerichtet. Mit einem Dach auf den Wänden entsteht dann auch bereits ein erstes Raumgefühl.

 

 

 

 

 

Heute, am Freitag, wird das Dach regendicht gemacht. Das ist leider auch nötig, weil ein leichter Dauerregen das Super-Sonnen-Wetter der vergangenen Woche ablöst.

16. August 2018

Die Sommerferien im Ida-Kindergarten sind vorbei. Im Anbau ist einiges geschehen seitdem: Die Fenster wurden eingebaut, Trockenbau und Decken und auch die Bäder lassen jetzt erahnen wie es aussehen könnte, wenn es fertig ist:

 

4. September 2018

Auf unserer Baustelle gibt es wieder Fortschritte zu sehen. Der Flur und die Räume wurden bereits tapeziert und gestrichen, die Decken sind fertig bearbeitet und im Flur und im Sanitärbereich wurden schon Fliesen verlegt:

Es ist fertig tapeziert und gemalert und die Bodenfliesen stehen bereit.

Die Fliesenarbeiten an den Wänden werden abschließend überprüft!

… und zack schon ist auch der Boden schon drin! Es geht wirklich zügig voran.

Ein Blick in den fertig gefliesten Sanitärbereich.

Auch der Flur ist schon zum großen Teil gefliest.

Es kann ruhig in diesem Tempo weitergehen :D

24. September 2018

Es ist wieder so einiges passiert in den letzten Tagen:

die Böden sind in allen Bereichen fertig verlegt, einige Sanitärobjekte sind bereits eingebaut worden und die Zwischentür zum „altenTrakt“ wurde ausgebaut, so dass ein langer, langer Flur entstanden ist.

Der neue Sanitärbereich:

 

 

 

 

 

 Das ist der neue Mehrzweckraum.

 

 

So schön hell ist der neue Gruppenraum der Sternen-Gruppe

 

 

 

 

 

Der Flur ist sooooooooo lang!

Da werden wir demnächst die Strecke zur Eingangstür wohl mit dem Cityroller oder dem Skateboard zurücklegen müssen?!  ;D

Wir hatten am Dienstag, dem 16.10.2018 zwar unsere Einrichtung geschlossen, aber wir haben sehr fleißig gearbeitet und die neuen Räumlichkeiten bereits eingerichtet. So konnten wir schon am Mittwoch in den neuen Räumlichkeiten mit den Kindern der Sternengruppe starten. In den nächsten Tagen werden wir neue Bilder online stellen.

Bleiben Sie neugierig wie es weiter geht. Wir halten Sie auf dem Laufenden!